Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur, bei der die Abbildung des Menschen am Ohr die Grundlage der Therapie ist. Ihre Wurzeln liegen in der französischen Auriculotherapie. Sie kann entweder als alleinige Therapie oder in Kombination mit anderen Verfahren eingesetzt werden. Hervorragende Wirkungen können bei akuten Schmerzen, Gelenk- und Muskelerkrankungen, hormonellen Störungen, Verdauungsproblemen und psychischen Störungen erzielt werden.

Durch Inspektion, Ertasten und Hautwiderstandsmessung ermittle ich die aktiven Punkte und behandle sie üblicherweise mit Akupunkturnadeln. Bei Kindern und nadelempfindlichen Patienten ist eine Akupressur oder eine Behandlung mit monochromatischem Kaltlicht ebenfalls wirksam.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass die Ohrakupunktur von der Schulmedizin nicht anerkannt wird, da noch keine wissenschaftlichen Beweise nach den Standards der Schulmedizin erbracht wurden.

zurück   Alle Therapien